Wie – schlafen?

 

Ich dachte, in Hypnose bekommt man alles mit?

 

Bild: Lysons_editions @ pixabay

Das ist ja immer wieder eine spannende Frage, die gern gestellt wird. Wenn ich in Hypnose bin, bin ich dann wach? Wie kann es sein, dass ich alles mitbekomme was gesprochen wird und gleichzeitig befinde ich mich in einem veränderten Bewusstseinszustand?

 

Manchmal hilft der Zufall, bestimmte Dinge besser zu verstehen.

 

Vor ein paar Wochen hatte ich einen Termin zur Raucherentwöhnung. Soweit – so unspektakulär.

 

Die Arbeit hat gut funktioniert, da ich in der Regel nach der Entwöhnung noch ein Coaching anbiete, für ca eine Woche, bin ich auch nach der Hypnose mit dem Klienten in Kontakt.

 

Dieser Klient hatte nach der Entwöhnung immer noch emotionale Verknüpfungen mit dem Rauchen. Diese waren sehr stark und so haben wir einen zweiten Termin vereinbart.

 

Die Verknüpfungen ließen sich sehr leicht auffinden und im Laufe unserer Arbeit dann auch gut auflösen. Wie so oft, wenn es um starke Verknüpfungen mit Emotionen geht, ging das Thema weit in die Kindheit zurück.

 

Was mich aber viel mehr fasziniert hat – der Klient trägt eine Uhr, die körperliche Daten aufzeichnet. Ich kannte so etwas bislang noch nicht, die Ergebnisse waren jedoch faszinierend.

 

In einer App sind die gemessenen Daten aufgezeichnet. Jetzt kommt das spannende – für den Zeitraum der ersten Hypnosesitzung zeigte die Messung “Schlaf” an! An das, was wir während der Sitzung besprachen, konnte sich der Klient jedoch erinnern.

 

Hypnose und Schlaf - Aufzeichnung von Körperfunktionen

 

Sehr oft liest man in Beiträgen davon, dass Hypnose ein Zustand zwischen schlafen und Wachsein sei. Dieses sehe ich hier, durch die zufällige Aufzeichnung, wunderbar bestätigt!

 

Einen Screenshot der Aufzeichnung habe ich von meinem Klienten erhalten und darf ihn hier veröffentlichen.

 

Weitere Gedanken über das Thema “Hypnose und Schlaf” und Hypnose und Vertrauen findest du in diesem Beitrag. 

 

Wie ist es bei dir? Hast du Erfahrungen mit der Hypnose? Ist es für dich ein Gefühl, geschlafen zu haben oder wie hast du es erlebt?

 

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar.

 

≡ Hypnose und Schlaf ≡

2 Gedanken zu „≡ Hypnose und Schlaf ≡

  • 23. Februar 2018 um 8:22 PM
    Permalink

    Ein sehr interessanter Beitrag, zumal ich selbst schon mehrmals mit dem Gedanken gespielt habe, Hypnose im Zuge einer Rauchentwöhnung zu versuchen 🙂

    Liebe Grüße, Kay.

    Antworten
    • 23. Februar 2018 um 10:38 PM
      Permalink

      Hallo Kay,

      hab vielen Dank für deinen Beitrag, Hypnose ist eine faszinierende Erfahrung. Wenn man diese mit der Raucherentwöhnung kombinieren kann, umso besser.

      Die wichtigste Voraussetzung, die ich sehe, um erfolgreich mit dem Rauchen aufzuhören – eine definitive Entscheidung. Ich wünsche dir die besten Erfolge dabei, auf welchem Weg auch immer.

      Herzliche Grüße,

      Uli

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Diese Website speichert einige User Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Eine Speicherung Ihrer IP- Adresse findet nicht statt.  Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  
529